BEINE / - Fettabsaugung der Beine

Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie, Waden, Fesseln)

Manche Frauen leiden unter unproportioniert zu kräftigen Beinen. Ursache ist gelegentlich eine ungewöhnlich stark ausgebildete Muskulatur, meistens jedoch vermehrtes Fettgewebe im Bereich der Oberschenkelinnenseiten, der Vorderseite der Beine oder seitlich, den sog. „Reiterhosen“. Diese hartnäckigen Fettpolster lassen sich zumeist weder durch strenge Diät noch durch sportliches Training, Massagen oder kosmetische Produkte beseitigen.

Sehr gezielt, effizient und dauerhaft kann das störende Fettgewebe dagegen mit einer Fettabsaugung der Beine entfernt werden.  Mit der schonenden vibrationsassistierten Fettabsaugung lassen sich auch Fettpolster im Bereich der Knie und der Unterschenkel, Waden und Fesseln besonders gleichmäßig absaugen und modellieren.

Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie)

Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie)

Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie)

Eine Fettabsaugung der Beine führen wir in der bewährten Tumeszenstechnik durch, sowie in einer kontrollierten Dämmerschlaf-Anästhesie, um eine vollständige Schmerzfreiheit während des Eingriffs zu garantieren. Die Dämmerschlaf-Anästhesie wird stets von einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie betreut. Nach dem Eingriff erwartet Sie ein vorgewärmtes Bett in unserem Aufwachraum, in dem Sie sich ausruhen können. Eine Fettabsaugung der Reiterhosen ist in der Regel ambulant möglich. Nach einer umfangreicheren Fettabsaugung der Beine sollte die Patientin eine Nacht in unserer Praxisklinik verbleiben. Nach dem Eingriff sollte eine festes Kompresseionsmieder für 2-4 Wochen getragen werden. Wenig belastende Tätigkeiten wie Schreibtischarbeiten können zumeist nach wenigen Tagen wieder aufgenommen werden. Auf sportliche Aktivitäten sollte für ca. 2-3 Wochen verzichtet werden.

Bei manchen Frauen mit kräftigen Beinen ist die Haut bereits erschlafft. In diesen Fällen muß die Fettabsaugung häufig mit einer Straffungsoperation der Beine kombiniert werden.

» Vorher-Nachher-Bilder einer Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie)

» Kosten/Preise Fettabsaugung der Beine

Fettabsaugung der Beine (Reiterhosen absaugen, Beine absaugen, Fettabsaugung Knie)    

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter der Rufnummer: 0951 - 20877890. In unseren Gesprächen haben wir Zeit, Ihre persönlichen und individuellen Fragen zu beantworten.

Falls Sie eine längere Anfahrt zu uns haben, z.B. von Schweinfurt, Bayreuth, Hof, Erlangen oder Nürnberg, sollten Sie unbedingt Ihren Besuch in unserer Praxisklink verbinden mit einem Ausflug in die wunderschöne mittelalterliche Altstadt Bambergs, die nur wenige Minuten zu Fuß von unserer Praxisklinik entfernt liegt. Bamberg, seit 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

            © 2017 • Praxisklinik Dr. med. Aletta Eberlein • Willy-Lessing-Str. 16 • 96047 Bamberg  Tel. 0951 20877890 • Fax 0951 9179292

 
Ästhetische Chirurgie • Augenlidkorrektur • Augenringe • Augmentation • Brust Op • Brustvergrößerung • Bauchdeckenstraffung • Doppelkinn
FaceliftingFaltenunterspritzung • FettabsaugungenHyaluronsäure • Lidkorrektur • Liposuktion • Nasen Op • Ohrenkorrektur • Tränensäcke • Schamlippenkorrektur
Schamlippenverkleinerung • Schönheitschirurgie • Schönheitsklinik • Schlupflider • Schweißdrüsenabsaugung • Medizinische Laser-Therapie
Schweinfurt • Würzburg • Bayreuth • Erlangen • Fürth • Nürnberg • Hof • Forchheim • CoburgBambergRegensburgAnsbach