Schonendes Facelifting für ein natürlich schönes Gesicht!

Alterungserscheinungen des Gesichts können durch Eigenfett-Unterfütterungen, minimal invasive kleine Fettabsaugungen, Botulinum-Injektionen oder Hyaluronsäure oft zufriedenstellend abgemildert werden.
Bei deutlichen Hängewangen und schlaffer Kinn-Hals-Partie ist jedoch ein operatives Facelift die absolut effektivste Behandlungsmethode um ein frischeres und jüngeres Gesicht wiederzuerlangen. Dabei legen wir größten Wert darauf, dass das Ergebnis natürlich wirkt und die zarten Narben perfekt versteckt sind!



 Ein modernes Facelifting ist die absolut effektivste Behandlungsmethode um ein frischeres und dynamischeres Gesicht wiederzuerlangen.

 


Wie verläuft eine Operation zum Facelift ab?

In den letzten Jahren haben sich die Operationstechniken sehr verfeinert. Bei einem modernen Facelift wird in der Regel nicht nur die oberflächliche Haut gestrafft, sondern auch die daruntergelegene zarte Bindegewebs- und Muskelschicht, das sogenannte SMAS. Je nachdem, ob bei einem Facelifting mehr der obere Wangenbereich angehoben werden soll oder ob vor allem die Kinn-Hals-Partie geglättet werden soll, können wir die Straffungsrichtung während des Eingriffs – je nach Absprache mit der Patientin vor dem Eingriff - individuell variieren. Auch die Frage, ob ein Minilift oder "S-Lift" ausreichend ist, oder ob ein "großes Facelift" oder ein "full-face-Lift" einschließlich Stirnpartie erforderlich ist, hängt sehr von den individuellen Wünschen und Voraussetzungen ab.
Der feine Schnitt beginnt meistens an der Haargrenze vor dem Ohr, verschwindet hinter dem sog. Tragus, dem Vorsprung vor dem Gehörgang, läuft dann kurz um das Ohrläppchen herum und bleibt versteckt hinter der Ohrmuschel bis er weit oben hinter dem Ohr wieder an die Haargrenze zieht. Das sogenannte Mini-Lift oder S-Lift, sowie das MACS-Lift (Minimal Access Cranial-Suspension) spielt sich mit kürzeren Narben ab und ist nur dann sinnvoll, wenn der Alterungsprozesse noch nicht sehr weit fortgeschritten ist. Ein "großes" Lifting ("full-face-Lift") mit Einbeziehung der Stirn erfordert zusätzliche Schnitte entlang der Stirn-Haar-Grenze.
Eine Gesichtsstraffung kann durch eine Ober- und Unterlidplastik ergänzt werden. Oftmals wird während des Eingriffs auch eine ergänzende Fettabsaugung im Halsbereich, eine Auffüllung eingefallener Wangen durch etwas Eigenfett oder eine Dermabrasion feiner Oberlippenfältchen vorgenommen.
Da es sich bei einem Face-lift um eine sehr anspruchsvolle Operation von mehreren Stunden handelt, ist unbedingt ein guter Dämmerschlaf oder eine Narkose zu empfehlen. Am Ende des Eingriffs wird ein weicher wattegepolsterter Kopfverband angelegt, unter dem heilenden Areale optimal geschützt sind. Unsere Patienten verbleiben anschließend in der Regel eine Nacht in unserer Praxisklinik und können am nächsten Tag nach Hause entlassen werden. Nach ca. 5 - 7 Tagen nehmen wir den Verband ab und entfernen einen Großteil der sichtbaren Fäden. Ab diesem Tag dürfen Sie ihre Haare waschen und frisieren sowie ein leichtes Make-up tragen.

Was kostet ein Facelift?

Der Preis für ein Facelift in unserer Praxisklinik variiert je nach der erforderlichen Technik und Schnittführung sowie dem Gesamtaufwand der Operation einschließlich Anästhesie,  Vor- und Nachbehandlung.  In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern und geben Ihnen eine individuelle Kostenkalkulation.

Facelift auf einen Blick:

  • Op-Dauer: 2,5 - 6 Stunden
  • Narkose-Art: Tiefe Dämmerschlaf-Anästhesie oder eine Narkose
  • Klinikaufenthalt: 1 Übernachtung in unserer Praxisklinik
  • Gesellschaftsfähig: Nach 1 - 2 Wochen (blaue Flecken 3 - 4 Wochen möglich, aber überschminkbar)
  • Fadenzug: Nach 1 Woche, Kopfverband ab
  • Sport: Nach 3 - 6 Wochen, je nach Sportart
Empfangsbereich der Praxisklinik Dr. med. Aletta Eberlein Bamberg zur Anmeldung für Schönheitsoperationen
Frau Dr. med. Aletta Eberlein beim Beratungsgespräch zum Facelifting

Vorher-Nachher-Bilder

Leider dürfen wir unsere schönen Ergebnisse nach einem Facelift nicht im Internet zeigen, da entsprechend dem Heilmittelwerbegesetz seit dem 01.Januar 2006 vergleichende Vorher-Nachher-Fotos im Internet untersagt sind. Gerne zeigen wir Ihnen jedoch im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches aus unserem umfangreichen Bildarchiv Beispiele für typische Operationsergebnisse aus unserer Praxisklink.
Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Informations- und Beratungsgespräch unter der Rufnummer: 0951 - 20877890. In unseren Gesprächen haben wir genügend Zeit Ihre persönlichen und individuellen in Ruhe Fragen zu beantworten.

Falls Sie eine längere Anfahrt zu uns haben, z.B. von Schweinfurt, Coburg, Bayreuth, Hof, Erlangen oder Nürnberg, sollten Sie unbedingt Ihren Besuch in unserer Praxisklink verbinden mit einem Ausflug in die wunderschöne mittelalterliche Altstadt Bambergs, die nur wenige Minuten zu Fuß von unserer Praxisklinik entfernt liegt. Bamberg, seit 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.