Faltenbehandlung mit Botulinum in Bamberg

 

Faltenbehandlung mit Botulinum (Botox ®) und Fillern für einen entspannten Gesichtsausdruck!

Viele Frauen und Männer stören sich daran, daß sie müde, ernst oder älter wirken als sie sich fühlen. Schuld sind in der Regel harmlose altersbedingte Veränderungen und Falten des Gesichtes, die aber leider mit einer negativen Ausstrahlung einhergehen. Das Paradebeispiel sind die Zornes-Falten. Sie bilden sich unter anderem vermehrt aus bei Menschen die sehr konzentriert denken und bedingen manchmal einen „bösen Blick“ oder einen gestressten Gesichtsausdruck.



 Eine Faltenbehandlung mit Botulinum und Fillern bringt einen sehr natürlichen und relaxten Gesichtsausdruck zurück.

 


Wie verläuft eine Faltenbehandlung mit Botulinum und Fillern ab?

Erfreulicherweise stehen uns heute eine Reihe sehr gut entwickelter medizinischer Techniken zur Verfügung, um Frische und Dynamik ins Gesicht zurückzubringen. Bei unliebsamen Zornesfalten, Stirnfalten oder Falten der seitlichen Augen hilft beispielsweise Botulinumtoxin – besser bekannt als „Botox ®“, indem es die verursachenden überaktiven Muskeln abschwächt. Botulinum ist ein eine ungemeine Bereicherung der modernen Medizin und wird als sehr gut verträgliches zugelassenes Medikament zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen wie beispielweise der Blasenschwäche, kindlichem Spitzfuß, Schiefhals oder Muskelspastiken eingesetzt. Die Mengen an Botulinum, die zur kosmetischen Faltenreduktion im Gesicht verwendet werden, sind vergleichsweise sehr gering. Bei einer vorsichtigen Dosierung sollte das kosmetische Resultat sehr natürlich wirken. Eine komplette mimische Starre durch Botox ®ist immer das Resultat einer Überdosierung! Um derartige Überdosierungen zu vermeiden, erfordert es viel Erfahrung und eine gute Kenntnis in der Anatomie der vielen kleinen Gesichtsmuskeln, um punktgenau und sensibel die richtige Menge Botulinum an die richtigen Stellen zu geben. Nur dann kann man einen sehr natürlich wirkenden entspannten und relaxten Gesichtsausdruck durch Botox ® erreichen.
Bei jüngeren Patienten, bei denen sich die mimischen Falten noch nicht in die Haut geprägt haben, ist Botulinum auch sehr geeignet zur Vorbeugung von mimischen Falten wie Zornesfalten, Augen- und radiären Mundfalten. Hier lohnt es sich, mit der Botox-Behandlung zu beginnen, bevor diese Falten sich bereits in tiefere Hautschichten eingegraben haben. Wichtig ist aber auch ein maßvoller Umgang mit Sonnenbestrahlung!

Leider gibt es auch Falten, die weniger durch eine überaktive Muskulatur verursacht sind, sondern vor allem dadurch, daß die Haut erschlafft und die jugendlichen Wangenpolster aus dem oberen Wangenbereich nach unten wandern, wo sie die Nasolabialfalten zwischen Nasenflügel und Mundwinkeln sowie die Falten von den Mundwinkeln zum Kinn und die Hängewangen verstärken (sog. Marionetten-Falten oder scherzhaft „Merkel-Falten“). So entsteht leicht der falsche Eindruck einer mürrischen oder depressiven Verfassung. Im oberen Wangenbereich dagegen fehlt es an Volumen und das Gesicht erscheint hohl und müde. In diesen Fällen kann man mit Fillern wie Hyaluronsäure oder Eigenfett die eingefallenen Areale auffüllen und Falten unterfüttern bzw. unterspritzen. Hyaluronsäure (z.B. Juvederm ®oder Belotero ®) ist ein körpereigenes Molekül, das entsprechend sehr gut verträglich ist und keine Allergien auslöst. Die Hyaluronsäure wird im Laufe von Monaten langsam vollständig abgebaut. Beim Unterspritzen der Nasolabialfalten oder von Augenringen ist die Hyaluronsäure die am meisten verwendete Filler-Substanz. Zum Auffüllen von eingefallenen müde wirkenden Wangen kann Eigenfett eine gute Alternative sein.
Bei sehr ausgeprägten altersbedingten Veränderungen im Gesicht mit deutlichem Hautüberschuss, erheblichen Hängewangen oder schlaffer Kinn-Hals-Partie, kann auf lange Sicht eine Facelift-Operation die effektivste Behandlungsmethode sein. Aber auch nach einem Facelift ist zumeist eine ergänzende dauerhafte ergänzende Behandlung mimischer Falten mit Botox ® sinnvoll.

Was kostet eine Behandlung mit Botox ® oder Fillern?

Eine ausgewogene Faltenbehandlung erfordert jahrelange Erfahrung und Expertise. Sowohl Botulinum als auch Hyaluronsäure sind überaus teure Arzneimittel bzw. Medizinprodukt, die benötigten Mengen variieren sehr von Patient zu Patient und verschiedene Areale des Gesichtes sind unterschiedlich anspruchsvoll in der erforderlichen Technik. Deshalb gibt es in unserer Praxisklinik keine „Standardpreise“, sondern wir ermitteln die zu erwartenden Kosten einer Faltenbehandlung grundsätzlich nur im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches vor Ort in unserer Praxisklinik in Bamberg.

Beratungszimmer in der Praxisklinik Dr. med. Aletta Eberlein Bamberg für Schönheitsoperationen
Frau Dr. med. Aletta Eberlein beim Beratungsgespräch zu einer Faltenbehandlung

Vorher-Nachher-Bilder

Leider dürfen wir unsere schönen Ergebnisse nach Faltenbehandlungen mit Fillern wie Hyaluronsäure und Eigenfett und oder Botulinum (Botox ®) nicht im Internet zeigen, da entsprechend dem Heilmittelwerbegesetz seit dem 01. Januar 2006 vergleichende Vorher-Nachher-Fotos im Internet untersagt sind. Gerne zeigen wir Ihnen jedoch im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches aus unserem umfangreichen Bildarchiv Beispiele für den Effekt von Faltenbehandlungen mit Fillern oder Botulinum in unserer Praxisklink.
Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Informations- und Beratungsgespräch unter der Rufnummer: 0951 - 20877890. In unseren Gesprächen haben wir genügend Zeit Ihre persönlichen und individuellen in Ruhe Fragen zu beantworten.

Falls Sie eine längere Anfahrt zu uns haben, z.B. von Schweinfurt, Coburg, Bayreuth, Hof, Erlangen oder Erfurt, sollten Sie unbedingt Ihren Besuch in unserer Praxisklink verbinden mit einem Ausflug in die wunderschöne mittelalterliche Altstadt Bambergs, die nur wenige Minuten zu Fuß von unserer Praxisklinik entfernt liegt. Bamberg, seit 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.